WER ICH BIN

CREDO

Ich glaube, dass das Vertrauen
an die Kraft unserer Seele,
die Handlung selbst ist,
die Materie der Emotionen,
die Grundlage der Erfahrung
und der Ursprung des Seins.

Ich glaube fest und von ganzem Herzen daran, dass jeder einzelne Mensch die Freude und die schöpferische Kraft des Glaubens selber ist. Dass er geliebt wird und jeder ein göttliches Wesen ist und mit einer vorbestimmten Aufgabe auf die Welt kommt. Das alles ist in seinem eigenen Seelenkern, den er mit seinem klaren Licht und dem eigenen Vertrauen zum Ausdruck bringen kann. Wir sind nicht verpflichtet Leid und Schmerz zu erfahren. Nur, wenn wir das auch so wollen.

Meine Aufgabe und der Kode
meines individuellen Seins lautet:
das Resonanzfeld der Menschen so zu erhöhen,
damit sie auf die Stimme ihres Herzens hören
und sich die innere Harmonie zeigt.
Ihnen die Augen zur Innenschau zu öffnen
und meine Lebenserfahrungen weiterzugeben.
Die Menschen darauf aufmerksam zu machen,
dass sie ein Recht zu freier Entscheidung haben.
Das Ursein, also die eigene Quelle der Heiterkeit zu erkennen
und für die Alchemie öffnen.
Ihnen die Möglichkeit zur eigenen, wahren Wertschätzung zu zeigen
und die spirituelle Fähigkeit und Gabe in den Frauen zu öffnen,
damit sie in sich die Heiligkeit und die Qualität des Frauseins erkennen.
Damit sie in ihrem menschlichen Körper die Qualität einer Königin erkennen
und die Weisheit einer Priesterin sehen.
Damit sie als ein Teil des unendlichen Geistes,
also selbst wie eine Göttin leben können;
den Männern zu zeigen wie sie die spirituelle Fähigkeit und Gabe in sich öffnen können,
damit auch sie in sich die Heiligkeit und die Qualität des Mannseins erkennen.
Und in ihrem menschlichen Körper die Qualität eines Königs anzuerkennen
und in sich die Weisheit eines Priesters zu sehen.
Damit auch sie als ein Teil des unendlichen Geistes,
als Gott-Mensch leben können.
Teil meines Lebens ist es die Heiligkeit und die Liebe gegenüber
allem menschlichen Leben,
der Heiligen Familie und wahrem Wertsystem
und Credo zu waren.